3P Volumenfilter (VF1)

Charakteristika3PVolumenfilter1

  • Regenwasserfilter für den Einbau in Regenspeicher. Bei dieser Variante geht der Abgang in den Speicher nach unten und nicht seitlich wie beim 3P Volumenfilter VF1.
  • Durch sein 2-stufiges Reinigungsprinzip (erst Grob-, dann Feinreinigung) hat er einen hohen Wirkungsgrad unabhängig vom Volumenstrom.
  • Bedingt durch die steile Stellung des Filtereinsatzes wird der ausgefilterte Schmutz kontinuierlich in Richtung Kanal gespült. Der Filter ist frostsicher.
  • Anschlusskapazität nach DIN 1986: bis 387 m² Dachfläche bei einer Regenspende von 300l/(sxha)
  • Höhendifferenz zwischen Zu- und Ablauf 300 mm
  • Anschluss Zulauf: 2 x DIN 100
  • Ablauf in den Speicher: DN 100
  • Ablauf in den Kanal: DN 125
  • Material Filtersieb: Edelstahl 1.4301
  • Maschenweite: 0,250 x 0,600 mm
  • Filtereinsatz leicht entnehmbar – keine Spezialwerkzeuge erforderlich
  • Edelstahlsieb muss nicht getauscht werden, Reinigung mittels Bürste und Seifenlauge
  • Wartungsintervall je nach Verschmutzung: 1 – 2 x jährlich
  • Material Kaskadeneinsatz: Polyethylen
  • Der 3P Volumenfilter kann in einem Vorschacht installiert werden.
  • Das gereinigte Wasser kann für Waschmaschine, WC und Gartenbewässerung genutzt werden.

Funktionsprinzip3PVF1_Funktionsprinzip

  1. Ankommendes Regenwasser wird angestaut und gleichmäßig über die Kaskaden geleitet = Überstauprinzip
  2. Vorreinigung über das Kaskadenprinzip. Grobschmutz wird über Kaskaden direkt in die Kanalisation geleitet
  3. Vorgereinigtes Wasser trifft auf die Siebfläche (Maschenweite 0,65 mm). Bedingt durch die spezielle Webstruktur des Siebes wird Schmutz in die Kanalisation geführt. Dadurch geringer Wartungsaufwand
  4. Gereinigtes Wasser fließt in den Regenspeicher
  5. Schmutz wird in die Kanalisation gespült

Zubehör:

  • 3P Entnahmevorrichtung – Für die Entnahme des Filtereinsatzes des VF1 bei tieferem Einbau

Spar-Set VF1, bestehend aus:

  • 3P Volumenfilter VF1
  • 3P Teleskopverlängerung
  • 3P Beruhigter Zulauf
  • 3P Überlaufsiphon uno Beton

Befahrbare Ausführung

  • Der 3P Volumenfilter wird monolithisch in Beton gegossen
  • kann direkt ins Erdreich eingebaut werden
  • kann im plug-and-play-Verfahren angeschlossen werden
  • Aufbau zur Straßenoberkante ist mit handelsüblichen Betonausgleichsringen Ø 60 cm möglich.
  • Die erforderliche Belastbarkeit bestimmt die Klasse der Abdeckung, welche nicht im Lieferumfang enthalten ist.

3P Volumenfilter (VF1) Combi

CharakteristikaVF1_Combi

  • Regenwasserfilter für den Einbau in Regenspeicher. Bei dieser Variante geht der Abgang in den Speicher nach unten und nicht seitlich wie beim 3P Volumenfilter VF1.
  • Durch sein 2-stufiges Reinigungsprinzip (erst Grob-, dann Feinreinigung) hat er einen hohen Wirkungsgrad unabhängig vom Volumenstrom.
  • Bedingt durch die steile Stellung des Filtereinsatzes wird der ausgefilterte Schmutz kontinuierlich in Richtung Kanal gespült. Der Filter ist frostsicher.
  • Der Filtereinsatz lässt sich zum Reinigen ohne Spezialwerkzeuge leicht entnehmen.
    Das Edelstahlsieb muss nicht getauscht werden. Es wird mit einer Bürste und Seifenlauge gereinigt.
  • Anschlusskapazität nach DIN 1986: bis 387 m² Dachfläche bei einer Regenspende von 300l/(sxha).
  • Höhendifferenz zwischen Zu- und Ablauf in den Regenspeicher: 300 mm.
  • Wartungsintervall je nach Verschmutzung: 1 – 2 x jährlich.
  • Das gereinigte Wasser kann für Waschmaschine, WC und Gartenbewässerung genutzt werden.

Funktionsprinzip

  1. Ankommendes Regenwasser wird in der Wanne angestaut und gleichmäßig beidseitig über die Kaskaden geleitet = Überstauprinzip.
  2. Vorreinigung über das Kaskadenprinzip, Grobschmutz wird über Kaskaden direkt in den Kanal geleitet.
  3. Vorgereinigtes Wasser trifft auf die Siebfläche (Maschenweite 0,65 mm). Bedingt durch die spezielle Webstruktur des Siebes wird Schmutz in den Kanal geführt – dadurch geringer Wartungsaufwand.
  4. Das gereinigte Wasser fließt über den am Boden des Filters angebrachten Stutzen in Regenspeicher.
  5. Der ausgefilterte Schmutz wird in den Kanal gespült.
  6. Stutzen Pos. 4 im Funktionsbild des VF1 geht nach unten ab.

Zubehör: 3P Entnahmevorrichtung, leichtere Entnahme der Filtereinheit bei tiefer eingebauten Filtern, Länge: 50 cm. Spar-Set VF1 Combi, besteht aus

  • 3P Volumenfilter VF1
  • 3P Beruhigter Zulauf
  • 3P Überlaufsyphon uno Beton.

3P Gartenfilter

CharakteristikaGF

  • Einfacher Regenwasserfilter nach DIN 1989-2, Typ B, mit integriertem Schmutzfangkorb für den Einbau in den Regenspeicher.
  • Der Schmutzfangkorb aus Kunststoff ist so im Gehäuse angebracht, dass er sich durch den Entnahmestab einfach entnehmen lässt.
  • Der Gartenfilter ist ideal für die Gartenbewässerung und für Grundstücke, auf denen das Regenwasser versickert werden muss, d.h. kein Kanalanschluss möglich ist, um überschüssiges Regenwasser abzuleiten.
  • Die beiden oberen Stutzen können als Einspeisung oder auch wahlweise als Norüberläufe genutzt werden.
  • Der Zulauf in den Regenwasserspeicher erfolgt über den unteren Stutzen, an dem auch ein beruhigter Zulauf angebracht werden kann.
  • Anschlusskapazität bis 213 m² Dachfläche
  • Alle Anschlüsse DIN 100
  • Material Filtersieb: Edelstahl 1.4301
  • Maschenweite: 0,55 mm
  • Edelstahlsieb muss nicht getauscht werden, Reinigung mittels Bürste und Seifenlauge
  • Material Gehäuse: Polyethylen
  • Wartungsintervall je nach Veschmutzung mehrmals im Jahr

    GF_Funktion

Funktionsprinzip

  1. Ankommendes Regenwasser läuft über den Stutzen DN 100 zu
  2. Der Schmutz wird im Kunststoffkorb zurückgehalten, der Korb muss nach Bedarf gereinigt werden
  3. Der Stutzen kann als weiterer Zulauf oder als Notüberlauf genutzt werden
  4. Gereinigtes Wasser fließt nach unten über einen Stutzen DN 100 in den Regenspeicher
  5. Einsatz eines beruhigten Zulaufs möglich

3P Gartenfilter XL DN 125 / 200

Charakteristika

GF_XL

  • Regenwasserfilter mit integriertem Schmutzfangkorb für den Einbau in den Regenspeicher
  • Der Schmutzfangkorb aus Kunststoff ist so im Gehäuse angebracht, dass er sich durch den Entnahmestab einfach entnehmen lässt
  • Der Gartenfilter ist ideal für die Gartenbewässerung und für Grundstücke, auf denen das Regenwasser versickert werden muss, d.h. kein Kanalanschluss möglich ist, um überschüssiges Regenwasser abzuleiten
  • Die beiden oberen Stutzen DN 125 / DN 200 können als Einspeisung oder auch wahlweise als Notüberlauf genutzt werden
  • Der Zulauf in den Regenwasserspeicher erfolgt über den unteren Stutzen, an dem auch ein beruhigter Zulauf angebracht werden kann
  • Anschlusskapazität bis 387 / 1347 m² Dachfläche
  • Alle Anschlüsse DIN 125 / DN 200
  • Material Filtersieb: Edelstahl 1.4301
  • Maschenweite: 0,55 mm
  • Edelstahlsieb muss nicht getauscht werden, Reinigung mittels Bürste und Seifenlauge
  • Material Gehäuse: Polyethylen
  • Wartungsintervall je nach Veschmutzung mehrmals im Jahr

Funktionsprinzip

  1. Ankommendes Regenwasser läuft über den Stutzen DN 125 /DN 200 zu
  2. Der Schmutz wird im Kunststoffkorb zurückgehalten, der Korb muss nach Bedarf gereinigt werden
  3. Der Stutzen kann als weiterer Zulauf oder als Notüberlauf genutzt werden
  4. Gereinigtes Wasser fließt nach unten über einen Stutzen DN 125 /DN 200 in den Regenspeicher
  5. Einsatz eines beruhigten Zulaufs möglich

3P Retentions- und Versickerungsfilter

CharakteristikaRuV

  • Regenwasserfilter nach DIN 1989-2, Typ B, mit integriertem Schmutzfangkorb für den Einbau im Regenwasserspeicher.
  • Der Schmutzfangkorb aus Edelstahl ist so im Gehäuse angebracht, dass er sich durch den Entnahmestab einfach entnehmen lässt.
  • Mit dem Retentions- und Versickerungsfilter kann das gereinigte Regenwasser für WC, Waschmaschine und die Gartenbewässerung genutzt und überschüssiges Regenwasser auf dem Grundstück versickert werden, wenn kein Kanalanschluss möglich ist, um das überschüssige Wasser abzuleiten oder wenn das überschüssige Wasser nur über eine Retentionsdrossel in den Kanal geleitet werden darf.
  • Die beiden oberen Stutzen können als Einspeisung oder auch wahlweise als Notüberlauf genutzt werden.
  • Der Zulauf in den Regenwasserspeicher erfolgt über den unteren Stutzen, an dem auch ein beruhigter Zulauf angebracht werden kann.
  • Anschlusskapazität bis 213 m² Dachfläche
  • Alle Anschlüsse DIN 100
  • Material Filtersieb: Edelstahl 1.4301
  • Maschenweite: 0,55 mm
  • Edelstahlsieb muss nicht getauscht werden, Reinigung mittels Bürste und Seifenlauge
  • Material Gehäuse: Polyethylen
  • Das gereinigte Wasser kann für WC, Waschmaschine und die Gartenbewässerung genutzt werden.
  • Wartungsintervall je nach Verschmutzung mehrmals im Jahr

Funktionsprinzip

  1. Regenwasser läuft über den Stutzen DN 100 zu
  2. Der Schmutz wird im Kunststoffkorb zurückgehalten, der Korb muss nach Bedarf gereinigt werden
  3. Der Stutzen kann als weiterer Zulauf oder als Notüberlauf genutzt werden
  4. Gereinigtes Wasser fließt nach unten über einen Stutzen DN 100 in den Regenspeicher
  5. Einsatz eines beruhigten Zulaufs möglich

3P Retentions- und Versickerungsfilter XL DN 125 / 200

CharakteristikaRuVXL

  • Einfacher Regenwasserfilter mit integriertem Schmutzfangkorb für den Einbau in Regenwasserspeicher. Der Schmutzfangkorb aus Edelstahl ist so im Gehäuse angebracht, dass er sich durch den Entnahmestab einfach entnehmen lässt
  • Der 3P Retentions- und Versickerungsfilter XL ist ideal für Anlagen, die das gereinigte Regenwasser für WC, Waschmaschine und die Gartenbewässerung nutzen und das überschüssige Wasser auf dem Grundstück versickert werden muss
  • Die beiden oberen Stutzen DN 125 oder DN 200 können als Einspeisung oder auch wahlweise als Notüberlauf genutzt werden
  • Der Zulauf in den Regenwasserspeicher erfolgt über den unteren oder den seitlichen Stutzen, an dem auch ein beruhigter Zulauf angebracht werden kann
  • Anschlusskapazität bis 387 m² / 1347 m² Dachfläche
  • Anschluss Zulauf DN 125 / DN 200
  • Material Filterkorb: Edelstahl Ø 410 x 275 mm
  • Maschenweite: 0,55 mm
  • Edelstahlsieb muss nicht getauscht werden, Reinigung mittels Bürste und Seifenlauge
  • Material Gehäuse: Polyethylen
  • Das gereinigte Wasser kann für WC, Waschmaschine und die Gartenbewässerung genutzt werden.
  • Wartungsintervall je nach Verschmutzung mehrmals im Jahr

    RuVXLFunktion

Funktionsprinzip

  1. Regenwasser läuft über den Stutzen DN 125 /DN 200 zu
  2. Der Schmutz wird im Kunststoffkorb zurückgehalten, der Korb muss nach Bedarf gereinigt werden
  3. Der Stutzen kann als weiterer Zulauf oder als Notüberlauf genutzt werden
  4. Gereinigtes Wasser fließt nach unten über einen Stutzen DN 125 / DN 200 in den Regenspeicher
  5. Einsatz eines beruhigten Zulaufs möglich

3P Sinusfilter

CharakteristikaSinusF

  • Der 3P Sinusfilter wird als Problemlöser bezeichnet, da er gerade bei der Nachrüstung von Regenspeichern, die keinen Höhenunterschied zwischen Zu- und Ablauf haben, eingesetzt werden kann
  • Der Sinusfilter kann in Regenwasserspeicher aus Kunststoff oder Beton eingesetzt werden
  • Die Filterpatrone liegt schräg im Gehäuse, so ist die Ausbeute gegenüber herkömmlichen Rohrfiltern weitaus besser
  • Der 3P Sinusfilter kann mit dem 3P Rückspül- Set PF + SF nachgerüstet werden.
  • Eine ideale Kombination ist der 3P Sinusfilter mit dem 3P Überlaufsiphon duo und dem 3P Beruhigten Zulauf.
  • Anschlusskapazität nach DIN 1989-2, Typ C: bis 213 m² Dachfläche bei einer Regenspende von 300 l/(sxha)
  • Höhendifferenz zwischen Zu- und Ablauf 0 mm
  • Wartungsarmes und langlebiges Filtergewebe aus Edelstahl (Maschenweite 0,7 x 1,7 mm)

FunktionsprinzipSF_Funktion

  1. Regenwasser fließt in den Filter und wird durch die leicht quer im Gehäuse liegende Filterpatrone abgebremst
  2. Schmutz wird über die extrem glatte Oberfläche des Siebgewebes durch das nachfließende Regenwasser in die Kanalisation geleitet
  3. Das die Patronne umliegende Kunststoffgewebe leitet das gefilterte Wasser in den Regenspeicher

Zubehör

  1. 3P Rückspülset PF +SF, bestehend aus: 10 m PE-Schlauch 16 mm mit Anschlussfittings und der Rückspüldüse, Nachrüstung möglich
  2. 3P Rückspülset automatik, bestehend aus: Rückspülset RF + SF und einer Steuereinheit, die sebstständig einmal die Woche die Rückspülung veranlasst

3P Zisternenfilter

CharakteristikaZisternenF

  • Besonderheit: S-stufiges Reinigungsprinzip, daher ideal bei Dachflächen mit großem Laubanfall. Grobschmutz wird über die erste Siebfläche in die Kanalisation befördert. Feinerer Schmitz wird über die zweite Filterfläche ausgesondert
  • Der Zisternenfilter kann mit dem 3P Rückspülset ZF nachgerüstet werden. Im Filtergehäuse besteht eine Öffnung, die mit einer Kappe veschlossen ist
  • Idealerweise kombiniert man den 3P Zisternenfilter mit dem 3P Überlaufsyphon duo und dem 3P beruhigten Zulauf
  • Regenwasserfilter nach DIN 1989-2, Typ C.
  • Anschluss Zulauf DN 100
  • Ablauf in den Speicher DN 100
  • Ablauf in den Kanal DN 100
  • Höhendifferenz zwischen Zu- und Ablauf: 117 mm
  • Material Filtereinsatz: Edelstahl 1.4301
  • Maschenweite 0,7 x 1,7 mm)

FunktionsprinzipfunktionZF

  1. Regenwasser wird auf die erste Filterebene geleitet
  2. Grobschmutz wird weiter in die Kanalisation befördert
  3. Das vorgefilterte Regenwasser trifft auf die Reinigungsebene und wird vom Feinfilter gereinigt
  4. Gereinigtes Regenwasser wird über den beruhigten Zulauf in den Regenspeicher geleitet
  5. Bedingt durch die steilere Stellung des Feingewebes und der glatten Oberflächenstruktur wird der feine Schmutz schnell in die Kanalisation gespült

Zubehör

  1. 3P Rückspülset ZF, bestehend aus: 10 m PE-Schlauch 16 mm mit Anschlussfittings und der Rückspüldüse, Nachrüstung möglich
  2. 3P Rückspülset automatik, bestehend aus: Rückspülset PF + SF und einer Steuereinheit, die sebstständig einmal die Woche die Rückspülung veranlasst

3P Patronenfilter

CharakteristikaZisternenF

  • Kleiner kompakter Regenwasserfilter für den Einbau in Regenwasserspeicher aus Kunststoff oder Beton
  • Durch die leichte Schrägstellung der Siebpatrone wird der ausgefilterte Schmutz in den Kanal gespült. Die innenliegende Siebpatrone ist aus Edelstahl mit einer Kunststoffummantelung
  • Das gereinigte Wasser kann für Waschmachinen, WC und Gartenbewässerung genutzt werden
  • Der 3P Patronenfilter kann mit dem 3P Rückspülset PF + SF nachgerüstet werden. Im Filtergehäuse besteht bereits eine Öffnung, die mit einer Kappe verschlossen ist
  • Idealerweise kombiniert man den 3P Patronenfilter mit dem 3P Überlaufsyphon duo und dem 3P beruhigten Zulauf
  • Regenwasserfilter nach DIN 1989-2, Typ C.
  • Alle Anschlüsse DN 100
  • Höhendifferenz zwischen Zu- und Ablauf: 66 mm
  • Material Filterpatrone: Edelstahl 1.4301
  • Maschenweite 0,7 x 1,7 mm

FunktionsprinzipZFfunktion

  1. Regenwasser wird auf die Filterpatrone geleitet
  2. Die Filterpatrone reinigt das Regenwasser. Das gereinigte Wasser wird über den beruhigten Zulauf in den Regenwasserspeicher geleitet.
  3. Durch die Schrägstellung und der glatten Oberflächenstruktur des Siebes wird der ausgefilterte Schmutz in die Kanalisation gespült.

Zubehör

  1. 3P Rückspülset PF + SF, bestehend aus: 10 m PE-Schlauch 16 mm mit Anschlussfittings und der Rückspüldüse, Nachrüstung möglich
  2. 3P Rückspülset automatik, bestehend aus: Rückspülset PF + SF und einer Steuereinheit, die sebstständig einmal die Woche die Rückspülung veranlasst
  3. 3P Entnahmevorrichtung: Leichtere Entnahme der Filtereinheit bei tiefer eingebauten Filtern, Länge: 50 cm

3P Kompaktfilter

CharakteristikaKompaktF

  • Der kleinste Regenwasserfilter der Firma 3P Technik für den Einbau in Regenwasserspeicher aus Kunststoff oder Beton
  • Der 3P Kompaktfilter kommt da zum Zuge wenn die Platzverhältnisse beengt sind und keine Höhen unterschiede zwischen Zu- und Ablauf gegeben sind
  • Der 3P Kompaktfilter kann mit dem 3P Rückspülset PF + SF nachgerüstet werden. Im Filtergehäuse besteht bereits eine Öffnung, die mit einer Kappe verschlossen ist.
  • Idealerweise kombiniert man den 3P Patronenfilter mit dem 3P Überlaufsyphon duo und dem 3P beruhigten Zulauf
  • Das gereinigte Wasser kann für Waschmachinen, WC und Gartenbewässerung genutzt werden
  • Wartungsintervale, je nach Verschmutzung mehrmals im Jahr
  • Anschlusskapazität nach DIN 1986 bis 213 m² Dachfläche bei einer Regenspende von 300 l/(sxha)
  • Regenwasserfilter nach DIN 1989-2, Typ C.
  • Alle Anschlüsse DN 100
  • Höhendifferenz zwischen Zu- und Ablauf: 0 mm
  • Material Filterpatrone: Edelstahl 1.4301
  • Maschenweite 0,7 x 1,7 mm

FunktionsprinzipKompaktFFunktion

  1. Das Regenwasser wird in die Filterpatrone geleitet
  2. Die Filterpatrone reinigt das Regenwasser, das über einen beruhigten Zulauf in den Speicher läuft
  3. Schmutz wird über die extrem glatte Oberfläche des Siebgewebes durch das nachfliesende Wasser in den Kanal gespült

Zubehör

  1. 3P Rückspülset PF + SF, bestehend aus: 10 m PE-Schlauch 16 mm mit Anschlussfittings und der Rückspüldüse, Nachrüstung möglich
  2. 3P Rückspülset automatik, bestehend aus: Rückspülset PF + SF und einer Steuereinheit, die sebstständig einmal die Woche die Rückspülung veranlasst
  3. 3P Entnahmevorrichtung: Leichtere Entnahme der Filtereinheit bei tiefer eingebauten Filtern, Länge: 50 cm

Mall Einhängefilter zur Nachrüstung

Ein flexibles und wartungsarmes Filtersystem, Typ B nach DIN 1989-2. Zur Nachrüstung für fast alle Regenwasserspeicher.

Charakteristikamall_Einhaengefilter

  • 1 Schlutzwanne PE-HD, 3 Edelstahlketten und Karabinerhaken
  • 1 Edelstahl Spaltsiebfilter
  • Anschlussrohre DN 100 für die Montage im Regenspeicher
  • Montagezubehör: Schellen, Gewindestangen, Schlaganker und Ringschrauben
  • max. anschließbare Dachfläche = 200 m²
  • Filterfeinheit 0,6 mm

Mall Spaltsiebfilter zur Nachrüstung

Regenspeicher Typ B und G Innen-Ø 2000 + 2500 mm ab Baujahr 04/1999. (Steckfertiger Schachtkonus, Zu- und Ablauf DN 100)

Charakteristikamall_spaltsiebfilter

  • Herausnehmbare Schlutzwanne mit Spaltsiebzylinder aus Edelstahlstahl, Typ B nach DIN 1989-2
  • Verrieselungswanne als beruhigter Zulauf nach DIN 1989-1
  • Anschlussrohre DN 100 für die Montage im Regenspeicher
  • Montagezubehör: Schellen, Gewindestangen, Schlaganker
  • max. anschließbare Dachfläche = 200 m²
  • Filterfeinheit 0,8 mm

Mall Gartenfilter zur Nachrüstung

Nachrüstung geeignet für die Gartenbewässerung.mall_GartenF
Charakteristika

  • Preisgünstige Variante zur Filterung von Regenwasser
  • max. anschließbare Dachfläche = 200 m²
  • Filterfeinheit 1,0 mm