Beratung und Planung von Biomassespeicher

Maulwurf2500
Mall Pelletspeicher mit Maulwurf 2500

Mit den Angaben des Heizungsbauers kann die Planung eines Biomassespeichers erfolgen. Abhängig von der Heizleistung wird die  Speichergröße festgelegt und somit auch der Typ des Entnahmesystems.

Die Firma Mall setzt bei Speichervolumina von 6,5 -bis 12 m³ das Entnahmesystem Maulwurf 2500 und bei Speichergrößen 12,5 bis 22 m³ den Maulwurf 3000 ein.

Darüber hinaus können Speichergrößen bis 60 m³ realisiert werden. Diese Speichergrößen werden für Heizleistungen bis 250 kW, in Schulen, Kindergärten, Sportanlagen, eingesetzt. Die Ennahme aus diesen Speichen kann über den Maulwurf 6000-E3 oder mittels einer Schneckenförderung erfolgen.

Die Aufstellung des Speichers sollte relativ nah am Pelletkessel aufgestellt werden.

Das Speichersystem ist kompatibel mit den Saugsystemen führender Kesselhersteller.